loading

MARGARETE & ERNST

Category

KampagneProduktdesignProud

Date

22. Dezember 2017

Idee

Produktausstattung

Kampagne

Collaboration

idüll  + sur 330

MARGARETE & ERNST

Das ist die Geschichte vom einstigen Frankfurter Stadtbaudezernenten Ernst May und der jungen Wiener Architektin, Margarete Schütte-Lihotzky. Sie folgte 1926 seinem Ruf nach Frankfurt und arbeitete im Rahmen des Großprojekts DAS NEUE FRANKFURT an der Neuplanung einer modernen Küche, die dann später als FRANKFURTER KÜCHE zum Urtyp der heutigen Einbauküche wurde. Mit unseren Schürzen möchten wir an die Protagonisten Ernst May und Margarete Schütte-Lihotzky erinnern und zugleich mit einer daran angeknüpften Kampagne, die hier in Frankfurt lebenden und arbeitenden Bewohner portraitieren. Die Fotografien der Kampagne kommen von Stefan Freund – ein in Frankfurt lebender und über die Stadtgrenzen bekannter Portrait-Fotograf. Es freut uns so sehr, dass wir ihn dafür gewinnen konnten. Der Stoff für die Schürzen wird exklusiv für uns im Textil- und Industriemuseum Augsburg gewebt und in der Heimat genäht – alles fair und slow. 100% Baumwolle, ÖkoTex zertifiziert. Damit die Schürzen das gewisse Extra bekommen, haben wir uns mit dem Design-Label sur 330 zusammen getan, welches seit vielen Jahren im Mode- und Textilbereich tätig ist.